HIVE Blockchain Verdoppelt Seine Bitcoin-Produktionskapazität Mit dem Kauf von Bitcoin-Minern der Neuen Generation

Basierend auf den Aufträgen, die eingerichtet wurden, wird erwartet, dass diese BRANDNEUE Ausrüstung bei 9-Tranchen bei 2021 geliefert wird, zusammen mit 180-Bergleuten, die im April geliefert werden, und 500-Bergleuten, die monatlich geliefert werden, zum Rest des Kalenders 2021, beginnend mit der Lieferung im Mai.

Diese gebundenen Aufträge wären die Laufenden Schritte, die HIVE in Richtung der vision schießt, eine bestimmte operative hash-Fähigkeit von 1000 PH/s zum Abschluss des Kalenders 2021 zu erreichen, die alle aus verwendbaren geldflüssen finanziert werden. Mit diesen gebundenen Einkäufen hat das Unternehmen einen massiven Schritt in Richtung seines Ziels gemacht.

HIVE ist immer noch der führende Ethereum-Hersteller, der grüne Energie aus Zentren in Schweden und Island bezieht. Ethereum hat Bitcoin im letzten Jahr durchgeführt und prognostiziert nach den vorläufigen ungeprüften Endergebnissen der Organisation haben wir ungefähr 22,000 Ethereum-Münzen generiert, während im Vorquartal der 3.Dezember 2020 endete und das Inventar mit ungefähr 13,100 Ethereum-Münzen endete. Weiter stieg unsere Bitcoin-Produktion in Kanada von 8-9 aus dem letzten Quartal auf ungefähr 160 bitcoins, und wir beendeten das Dezember 3 1, 20 20 Quartal zusammen mit Inventar von rund 140 Münzen.

Seit wir bereits erwähnt haben, ist die COVID-19-Pandemie die Quelle von Bergleuten aus Asien. Die heutige Erklärung ist Teil der Laufenden Strategie zur Steigerung unserer Bitcoin-explorationskapazität. HIVE plant, den cashflow weiterhin zu nutzen, um große Investitionen in Bergbauanlagen der nächsten Generation zu tätigen, die möglicherweise günstige bruttogewinne aus dem Bergbau erzielen.

Um HIVE-Block-chain Technologies Ltd..

HIVE-block chain Technologies Ltd. kann ein wachstumsorientierter TSX sein.V-aufgeführten Firma, die eine Brücke von der block-chain-Industrie zu herkömmlichen Kapitalmarkt. HIVE besitzt stateoftheart green energy betriebene rechenzentrumsanlagen in Kanada, Schweden und Island, die kürzlich geprägte digitale Gelder wie Bitcoin und Ethereum immer über die cloud schaffen. Unsere Implementierungen bieten Anlegern ein exposure in diese operative Marge des elektronischen geldbergbaus und sind nicht nur ein portfolio von kryptomünzen.