Bitcoin hat gerade sein erstes Upgrade seit vier Jahren erhalten

Das allererste Bitcoin (BTC) – Update seit 3 Jahren wurde nur von Bitcoin-Bergleuten akzeptiert und heißt Taproot. Obwohl es erst im November wirksam wird, hat es die wertvollste Kryptowährung des Planeten unterstützt, um 40.000 zum ersten Mal seit vierzehn Tagen zu durchbrechen. Das lang erwartete Update wird den vorliegenden Privacy Touch”Elliptic Curve Digital Signature Algorithm” ändern, der zum Schutz des Besitzes und der Einsamkeit eingesetzt wird.

Zusammen mit Taproot könnte der Münzhalter zu Schnorr-Signaturen übergehen, was Multi-Signature-Trades grundsätzlich durchsuchbar macht. Schnorr Signaturen wurden von dem deutschen Mathematiker Claus Schnorr aus den 1970er Jahren entwickelt. Taproot wird die allgemeinen öffentlichen Schlüssel der Nutzer in einem klugen Vertrag zu vereinen und einen neuen öffentlichen Schlüssel zu machen. Dieses Geheimnis kann dann eine außergewöhnliche Note erzeugen, die nur für diese besondere Mischung von Reden möglich ist.

Abgesehen davon hat das Update mehrere Vorteile, aber zwei sind für die zukünftigen Prinzipien und die Wettbewerbsfähigkeit von Bitcoin unerlässlich. Beide Faktoren umfassen eine höhere Handelseinsamkeit und die Erschließung der Aussicht auf intelligente Verträge. Das letzte Mal, dass das Bitcoin-Protokoll aktualisiert wurde, war in 2017, das als Segregated Witness (SegWit) bekannt war. Das neueste Update-Ereignis unterscheidet sich im 2017-Zähler in der Nähe des Universaldienstes.

“Taproot fügt diesem Bitcoin-Protokoll erhebliche neue Funktionen hinzu. Aber vielleicht wichtiger ist, dass seine Annahme fast einstimmig war. Nach dem Blockupy-Krieg von 2017 ist das eloquente Taproot-Update wirklich eine Demonstration eines soliden Konsenses in Bezug auf das Management des Foundation Layer Protocol-Wachstums”, sagt Cory Klippsten, der Geschäftsführer des Bitcoin-Kaufprogramms Swan Bitcoin, im Gespräch via Telegramm.

Darüber hinaus haben die Marktanalysten das Update begrüßt und es als eine bedeutende Chance für Bitcoins Nützlichkeitswachstum erwähnt.

“Taproot ist ein wesentliches Update, das neue Wachstumshöhen ermöglicht, die auf Bitcoins Blockchain unmöglich sind, und Bitcoins Ansehen als wichtigste Kryptowährungen weiter ausbauen”, sagt Jason Deane, Bitcoin-Analyst von Quantum Economics, im Gespräch via Telegramm. “Unserer Meinung nach ist der mögliche Effekt aus der breiteren Community höchstwahrscheinlich noch nicht vollständig bekannt, dies wird jedoch im Laufe der Zeit sehr wahrscheinlich klarer “

Das Taproot-Upgrade bedeutet mehr Privatsphäre und Effizienz

Das Update und die frische Signatur bedeuten eine bessere Einsamkeit. Dies kann daran liegen, dass die Tasten im Vergleich zur vorherigen Serie nicht wesentlich belichtet sind. Dies bedeutet nicht, dass Sie wahrscheinlich erhöhte Anonymität genießen. Aber es wird helfen, Trades von komplizierten und Multiple-Touch-Trades nicht zu unterscheiden.

“Sie könnten irgendwie verbergen, dass Sie ein bisschen besser sind, das ist großartig”, sagte Brandon Arvanaghi, ehemals Sicherheitsingenieur im Kryptomarkt Gemini.

Ein Game Changer für Smart Contracts und DeFi Demand

Helle Verträge, die wichtigste Qualität der Blockchain, werden nach dem Update kleiner und wirtschaftlicher. Helle Verträge werden normalerweise als selbstausführende Vereinbarungen bezeichnet, die sich auf Blockchain befinden.

Aus dem Bitcoin-Netzwerk benötigen intelligente Verträge jetzt eine außergewöhnliche Menge an Abstand, um die Blockchain zu umgehen. Da die Handelskosten eine Funktion der Platzmenge sind, die ein Handel in einem Block einnehmen möchte, ist die Herstellung intelligenter Kontrakte Bitcoin ziemlich teuer.

Im Moment werden intelligente Verträge, die Ethereum Blockchain betreiben-die zweitwertvollste Kryptowährung-von Programmierern für den Aufbau verschiedener Produkte und Anwendungen geliebt. Das großartige Wachstum der Ethereum-Kosten ist auf die wachsende Nachfrage aufgrund des Blockchain-Engineerings zurückzuführen. Ethereum-System kann hauptsächlich in der Bau-DeFi-Software verwendet werden, aufgrund seiner cleveren Verträge, die bei der mechanischen Ausführung von Trades ohne Eingreifen Dritter helfen.

“Das Wichtigste, um Taproot zu bekommen, ist. . .smart-Verträge,” sagte Fred Thiel, CEO von kryptogeld-mining-pro-Marathon Digital Holdings. “Es ist bereits der Hauptkatalysator der Erfindung rund um das Ethereum-Netzwerk. Helle Verträge bieten Ihnen im Grunde die Möglichkeit, Anwendungen und Unternehmen rund um die Blockchain tatsächlich zu konstruieren.”

Nach dem Update im November ist es möglich, dass Programmierer beginnen, Bitcoins Blockchain und intelligente Verträge für Software zu nutzen, die von der DeFi-Technologie unterstützt wird.

Wo ist der Boden? Bitcoin, andere Kryptowährungen brechen weiter ein

Die Kryptowährung ist innerhalb der letzten 24 Stunden, basierend auf Coindesk, um etwa 8 Prozent gesunken und wurde am Dienstag in 4:45 am ET in der Nähe von $33,200 gehandelt.

Andere elektronische Gelder, wie Ethereum zusammen mit Dogecoin, fielen ebenfalls um 8 Prozent oder mehr.

Der Wert von Bitcoin hat sich im Vormonat in einem Strom schrecklicher Nachrichten, wie einer Übertragung durch einen bemerkenswerten ehemaligen Geldgeber, Tesla-CEO Elon Musk, um die Kryptowährung zu beenden, deutlich um mehr als 40 Prozent verlangsamt, um Autos zu bekommen. Es gibt auch eine staatliche Prüfung zu Kryptos in China sowie anderswo.

Es ist nicht klar, was die jüngste Rezession antreibt, aber es gibt einige aktuelle Verbesserungen, die die Anleger beunruhigen könnten.

Musk twitterte, dass ein Mem, das das Ende seiner Verbindung mit der gesamten Kryptowährung zu beklagen schien, den Wert von Bitcoin veranlasste, am Freitag zu sinken.

Während des gesamten Wochenendes wurden in China viele Berichte über soziale Netzwerke im Zusammenhang mit Kryptowährung behindert – eine prominente Überweisung aus einer Nation, die kürzlich ihr Krypto-Vorgehen ausgeweitet hat, indem sie Zahlungs-und Bankgeschäfte durch Lieferung von krypto-bezogenen Lösungen sowie durch den Wiederaufbau von Vorschriften gegen Krypto-Mining verboten hat.

Am Dienstagdie Securities Daily, eine staatliche Nachrichtenagentur, lobte Pekings anhaltenden Fokus auf Krypto und schrieb in einem Leitartikel, dass China in ein Zeitalter der “mächtigen Aufsicht” innerhalb des Sektors eingetreten ist, der zum Schutz vor Gefahren der finanziellen Sicherheit erforderlich ist.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat Bitcoin in letzter Zeit geklopft und Fox Business am Montag gesagt, dass das Geld “wie ein Betrug aussieht”, der “den Rand des Bucks verlässt”.

Die Biden-Regierung hat sich auch auf das Fehlen einer Regulierung auf dem Kryptomarkt konzentriert, mit kürzlich vorgestellten neuen Strategien zur deutlicheren Besteuerung von Bitcoin. Die Federal Reserve scheint sich ernster für die Erforschung eines möglichen digitalen Bocks zu interessieren.

Experten haben darauf hingewiesen, dass Ransomware Prominente Kryptowährung nutzen, um ihre Trades zu waschen, und US-Regierungen haben den Missbrauch von Kryptowährung in diesen Szenarien a ‘ gigantic enabler vorhergesagt.”Solche Probleme rückten am Montag wieder ins Rampenlicht, wenn das US-Justizministerium erklärte, dass die Polizei dank Ransomware-Hackern, die die koloniale Pipeline einen Monat lang angegriffen hatten, $2.3 Millionen in Bitcoin zurückgewonnen habe.

Sogar der Ausverkauf könnte sich verschlimmern, wenn die Bitcoin-Preise unter $30,000 fallen, basierend auf Jeffrey Halley, Senior Market Analyst für Asia Pacific in Oanda.

Das Durchbrechen dieser Barriere könnte “im Wesentlichen jeden langen Stand seit dem 1. Januar vor den Roten stellen, von dem ich denke, dass er einen zweiten Kapitulationshandel aktivieren wird”, schrieb er in einer Forschungsnotiz vom Dienstag.

Polizei findet Bitcoin-Mine mit gestohlenem Strom in West Midlands

Die Behörden haben eine Kryptowährungsleistung gefunden, die gestohlene Macht nutzte, um Bitcoin aus den West Midlands abzubauen.

Ärzte der Polizei von West Midlands durchsuchten am 18 May ein Gebäude in einem Industriegebiet in der Hoffnung, auf eine Cannabisfarm zu stoßen, stießen jedoch eher auf das Kryptowährungssystem. Es werden keine Verhaftungen vorgenommen.

Benutzer erhalten Bitcoin und einige andere Kryptowährungen über “Mining”, ein Verfahren, bei dem Computer komplizierte mathematische Rätsel lösen. Diese Rätsel werden schwieriger, da mehr Bitcoin an Verbraucher vergeben wurde, was bedeutet, dass stärkere Computer und mehr Strom unerlässlich sind, um den Bergbau lohnend zu machen.

Aber es kann lohnend sein. Ein Bitcoin war am Freitagnachmittag $36,392 (#25,732) wert. Dies war unter seinem Allzeithoch über $ 64,800, aber ungefähr das Fünffache seines Wertes zu Beginn von 2020.

Die Polizei von West Midlands sagte, dass sie aufgrund von Berichten von Personen, die den Industrieapparat in irgendeiner Weise besuchen, auf die potenzielle Anwesenheit einer Cannabisfarm hingewiesen wurden times daily. Ein Polizist, der über Kopf geflogen ist, hat “eine beträchtliche Heizquelle aufgebaut”, im Allgemeinen im Zusammenhang mit Heizungen, die zur Entwicklung von Cannabispflanzen verwendet werden, der Antrieb sagte.

Fotos dieser von den Behörden eingeführten Mine zeigten Reihen von Computern, die mit Enthusiasten verkabelt waren, die an großen Lüftungskanälen befestigt waren. Insgesamt gab es ungefähr 100 PC-Einheiten.

Der Abbau von Bitcoin zusammen mit anderen Kryptowährungen ist in Großbritannien nicht verboten. Auf der anderen Seite gaben die Behörden an, dass bei dem Abbauverfahren festgestellt wurde, dass nach Abfragen an den Systembetreiber Western Power Strom im Wert von Zehntausenden Pfund aus der Netzverteilung gestohlen wurde.

Jennifer Griffin, ein Sandwell Police Sergeant, sagte, das Endergebnis sei “definitiv nicht das, was wir erwartet hatten”.

“Es hatte alle Kennzeichen einer Cannabis-Landwirtschaft Installation und ich glaube, es ist nur die zweite solche Krypto-Mine, die wir in den West Midlands geschlagen haben”, erklärte sie.

“Wir haben die Ausrüstung besiegt und prüfen, sie unter dem Profit of Legislation Act ewig zu beschlagnahmen. Niemand war in der Zeit dieses Verdienstes in der Einheit und es werden keine Verhaftungen vorgenommen – aber wir werden Anfragen mit dem Eigentümer der Einheit stellen.”

Bitcoin hat zusammen mit anderen Kryptowährungen viele legitime Anwendungen und bewegt sich schnell zu einer größeren Akzeptanz im Mainstream, was zum Teil auf einen Investitionsrausch zurückzuführen ist, der durch Kosten angetrieben wird, die in den letzten Jahrzehnten gestiegen sind. Es ist jedoch schwierig, Bitcoin-Besitzern zu folgen, falls die Identität der Inhaber elektronischer Geldbörsen nicht verstanden wird, was sie für die organisierte Kriminalität attraktiv macht.

Bitcoin prallt nach dem Wochenende stürzen

Bitcoin-Investoren wurden an diesem Wochenende in eine andere Achterbahnfahrt mit abrupten Rückgängen versetzt, da die Kosten unter $32.000 fielen, bevor sie sich am Montag geringfügig erholten.

Nivellierung über $ 37,000 bis Montagnachmittag Handel, die sehr wertvolle Kryptowährung ist um etwa 30% für das Jahr. Der jüngste Ausverkauf zeigt jedoch, dass die erstaunliche Volatilität dieses Kryptomarktes sowie die enormen Verluste, die Händler in nur Wochen oder Wochen erleiden können, enorm sind. Bitcoin-Inhaber haben beobachtet, dass ihre Investitionen seit dem Hoch von 65,000 im April um mehr als 40% gesunken sind.

Alles in allem hat der Kryptomarkt die Anleger in der letzten Woche angespornt, da die Weltbehörden zunehmende Händler signalisieren und auf ihre Bestände verzichten und den Rausch stoppen, der die Kosten in den Himmel treibt. Der gesamte Wert der Kryptowährungen fiel in den letzten sieben Tagen um über 400 Milliarden US-Dollar, basierend auf CoinMarketCap, dem Kryptowährungs-Kosten-Tracker.

Der Preisverfall kommt, als US-Finanzbeamte eine neue Strategie zur Einhaltung der Besteuerung ankündigten, um zusätzliche 700 Milliarden US-Dollar zu erhöhen, z. B. einen Schritt, um die Deckungsanforderungen an Kryptowährung zu erhöhen. Im Rahmen der Initiative, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, werden Unternehmen, die Kryptowährung mit einem angemessenen Marktwert von mehr als 10.000 US-Dollar erhalten, aufgefordert, den Internal Revenue Service mit viel mehr Steuerinformationen anzubieten.

Der Bericht erklärte digitales Geld als “wichtiges Anliegen “”Kryptowährung führt bereits zu einem erheblichen Erkennungsproblem, indem illegale Handlungen, einschließlich Steuerhinterziehung, erleichtert werden”, heißt es in dem Bericht.

Genau am selben Tag erklärten Beamte der Bank of Canada, dass die beschleunigte Entwicklung der Kryptowährungsmärkte eine aufkommende monetäre Schwachstelle sei, ” obwohl die Zentralbank anerkannte, dass die Volkswirtschaften für das Land als Anlagekategorie oder Zahlungsmethode nicht von systemischer Bedeutung sind, sagten Beamte, dass sich dies ändern könnte, wenn beispielsweise ein riesiges Technologieunternehmen eine eigene Kryptowährung herausgibt, die weithin angenommen wurde.

Potenziell rasselnde Investoren weiter, die Vorschläge der Behörden, die am Freitag vorgestellt wurden, würden Kryptowährungsgeschäfte mit Sitz in Hongkong einschränken, um die Benutzer zu bedienen, die professionelle Händler sind – Menschen, die ein beträchtliches Anlageportfolio haben – manipulierte Kleinanleger aus dem kontrollierten Markt.

Dogecoin, die Lieblings-Kryptowährung, die als Witz begann, unterschied sich erheblich von ihrem Allzeithoch. Der Token wurde am Montagmorgen um 32 Cent gehandelt, von einem Rekord von 74 Pennies, der während des gesamten Setups erreicht wurde, bis hin zum Blick des Milliardärs Elon Musk auf die Newday Night Live.’

EXKLUSIVE Regierung, Industrie drängen Bitcoin-Regulierung, um Ransomware-Geißel zu bekämpfen

Regierungsbeamte und Geschäftsleute, die mit einem Ausbruch von Ransomware konfrontiert sind, bei dem Hacker die Computer eines Ziels aussetzen und eine Auszahlung benötigen, setzen sich für die Regulierung der Kryptowährung ein, da das Geheimnis zur Bekämpfung der Geißel, Quellen, die über die Arbeit einer öffentlich-privaten Task Force Bescheid wissen, angegeben ist.

In einer Übersicht am Donnerstagdas Board of Specialists wird voraussichtlich eine viel wettbewerbsfähigere Überwachung von Bitcoin zusammen mit anderen Kryptowährungen beinhalten. Während Menschen, die im letzten Jahr eine höhere Akzeptanz bei den Aktionären erlangt haben, bleiben sie das Herzblut beider Ransomware-Betreiber zusammen mit anderen Tätern, die in vielen Teilen des Planeten kaum strafrechtlich verfolgt werden können.

Ransomware-Banden sammelten im vergangenen Jahr fast 350 Millionen US-Dollar, das Dreifache von 2019, zwei Mitgliedern dieser Task Force, die vergangene Woche zusammengestellt wurden. Unternehmen, Regierungseinrichtungen, Krankenhäuser und Schulprogramme gehören zu den Leidtragenden von Ransomware-Klassen, eine Reihe von, dass US-Beamte Zustand haben günstige Beziehungen zu Nationalstaaten wie Nordkorea und Russland.

“Es gibt weit mehr, was getan werden kann, um den Missbrauch dieser ziemlich großartigen Technologie einzudämmen”, sagte Philip Reiners, Chief Executive am Institut für Sicherheit und Technologie, das die Ransomware Task Force leitete.

Nur eine Woche zuvor, dass das US-Justizministerium erstellt ein Regierungsteam auf Ransomware. Zentralbankbehörden und Finanzkriminalforscher weltweit werden auch darüber diskutieren, ob und wie Kryptowährungen kontrolliert werden sollten.

Die vom öffentlich-privaten Gremium vorgeschlagenen Regeln, von denen einige Maßnahmen des Kongresses erfordern würden, zielen weitgehend darauf ab, die Ideologie des Kryptowährungshandels zu respektieren, heißt es in den Quellen. Wenn sie eingesetzt werden, könnten sie die Begeisterung bei Menschen, die die Kryptowährungen betrachten, mildern, weil sie sich von der Geldpolitik des Bundes und der staatlichen Aufsicht über die finanziellen Maßnahmen der Menschen distanzieren, nachdem sie über die Gesamtkapitalisierung von 1 Milliarde US-Dollar gesprungen sind.

Es wird Schritte wie die Ausdehnung der “Know-your-Customer” – Vorschriften auf Geldgeschäfte empfehlen; strengere Lizenzanforderungen für alle, die Kryptowährung verarbeiten; und auch die Ausweitung der Geldwäscheprinzipien auf Zentren wie Kioske, um Geld zu wechseln.

Darüber hinaus beinhaltet es die Einführung einer einzigartigen Gruppe von Spezialisten innerhalb des Justizministeriums, um die Beschlagnahme von Kryptowährung zu erleichtern, ein Verfahren, das jetzt mit rechtlichen und logistischen Herausforderungen behaftet ist.

Einige der Begriffe spiegeln diejenigen wider, die das Financial Crimes Enforcement Network vorgeschlagen hat, das die Offenlegungsrichtlinien für Transaktionen im Wert von mehr als 10.000 US-Dollar erweitern wird.

Bundesforscher sagten, ein Vorschlag zur Registrierung von Konten könnte besonders nützlich sein, um Drogenschmuggler, Menschenhändler und Terroristen zusätzlich zu Ransomware-Gruppen zu identifizieren.

“Das ist ein Universum, das nur geschaffen wurde, um anonym zu werden, aber in jedem Stadium müssen Sie etwas aufgeben, um sicher zu sein, dass jeder in Sicherheit ist.’

Die Behörden verwenden bereits das Blockchain-Ledger, das alle Bitcoin-Trades aufzeichnet, um einige Gebühren zu erheben. Letzte Woche verhaftete die Polizei einen Mann in Los Angeles und beschuldigte ihn, über einen Dienst über 300 Millionen US-Dollar gewaschen zu haben, der Transaktionen aus mehreren Kryptowährungstaschen verbindet, um zu verschleiern, wer wen bezahlt.

Aufzeichnungen im US Marshals Service zeigen, dass Kryptoressourcen im letzten Jahr über 150 Millionen US-Dollar erbeutet und bei einer Auktion an die breite Öffentlichkeit verkauft wurden.

Aber viele Börsen, die die entscheidende Funktion haben, Kryptowährung in Dollar oder andere allgemein akzeptierte Gelder umzuwandeln, sind in Ländern außerhalb der Reichweite der US-Aufsichtsbehörden.

Reiner vom Institut für Sicherheit und Technologie erklärte, dass die internationale Zusammenarbeit von entscheidender Bedeutung sein wird, was von Verbündeten mit ähnlichen Vorschriften angezogen werden könnte, was dazu beitragen könnte, den Handel in Nationen voranzutreiben, in denen die Amerikaner möglicherweise nicht bereit sind, ihr eigenes Kapital zu schicken.

“Doch viele Kryptomärkte glauben, dass sie ihre eigenen Systeme etabliert haben, sie verlassen sich dennoch auf die gegenwärtigen Finanzmärkte”, erklärte Reiner.

Coinbase, Ein Bitcoin-Startup, Geht an die Öffentlichkeit. Ist Krypto wirklich die “Zukunft der Finanzen”?

Coinbasea San Francisco Startup, das es Menschen ermöglicht, elektronisches Geld zu kaufen und zu verkaufen, wurde das erste bedeutende Kryptowährungsgeschäft, das an die Börse ging, als es am Mittwoch sein Börsendebüt gab.

Der Handel begann ungefähr $ 381 pro Monat und zwang die Bewertung der Organisation in der Nähe von $100 Milliarden. Das ist genau das, was Facebook wert war, als es sein erstes öffentliches Angebot bei 2012 hatte.

“Krypto ist die nahe Zukunft des Fonds “

Bradley Tusk, ein politischer Berater und Risikokapitalgeber, der Coinbase unterstützte, erklärte, dass das öffentliche Angebot der Organisation darauf hindeutet, dass sich die Wall Street-Banken und andere konventionelle Investoren auf das Konzept der Kryptowährung erwärmen.

“Einzelpersonen haben seit einiger Zeit Zweifel an Krypto. Und ich mache ihnen keine Vorwürfe”, erklärte Tusk. “Was es jedoch werden würde, ob es entworfen wurde oder nicht, ist die Anlagekategorie – etwas, an dem Menschen interessiert sind, die nach einem sehr ausgewogenen Portfolio suchen.’

Tusk gibt jedoch zu, dass Kryptowährungen bekanntermaßen volatil waren.

“Kann Kryptowährung für reguläre Produkte verwendet werden? Nicht sicher”, erklärte Tusk. “Aber die andere Möglichkeit, dies in Betracht zu ziehen, ist:” Werden wir wahrscheinlich eine Phase erreichen, in der die meisten Zahlungen elektronisch sind und wir kein Geld oder keine Kreditkarten verwenden werden? Absolut.’

Es könnte jedoch weg sein.

Die Investmentgesellschaft Wedbush Securities prognostizierte am Mittwoch, dass weniger als 5 Prozent der öffentlichen Unternehmen in Kryptowährung aus den folgenden 18-Monaten investieren, könnte jedoch deutlich stärker vorgehen, da in Zukunft mehr Regulierung und Genehmigung des Geldes greifen.’

“Nun bleibt die Art und Weise, wie wir unser Geld ausgeben, investieren, sparen und normalerweise damit umgehen, umständlich, unzugänglich, kostspieliger und regional isoliert”, schrieb Coinbase in einer Stellungnahme bei der Securities and Exchange Commission. “Wir bauen die Kryptoökonomie auf – ein viel ehrlicheres, effizienteres, zugänglicheres und transparenteres Währungssystem für das Online-Zeitalter.”

Zur richtigen Zeit dieser Einreichung im Dezember 2020 teilte Coinbase den Behörden mit, dass 7,000-Einzelhandels-und internationale Institutionen und 43-Millionen-Verbraucher auf der Bühne beschäftigt waren.

Armstrong, 38, gilt derzeit zusammen mit seinem 21% igen Anteil an dem Unternehmen im Wert von 13 Milliarden US-Dollar als einer der reichsten Menschen der Welt.

“Es gibt einen Ausdruck dafür, dass der beste Ansatz, um die Zukunft vorherzusagen, darin besteht, sie zu schaffen.

Forscher haben den Reiz der Kryptowährung auf Menschen ausgedehnt, die sich mit Betrug und anderen illegalen Handlungen wie Geldwäsche befassen, da die meist unregulierten Märkte es einfach machen, sie zu verbergen. Und der Gesetzgeber in Washington hat gearbeitet, um Vorschriften und Regeln zu erfinden, um die staatliche Überwachung des Unternehmens zu gewährleisten.

Da die Gesetzgebung jedoch nur langsam umgesetzt wurde, florierte die Neugier auf Kryptomärkte, insbesondere in der Pandemie.

Am Ende von 2020 zum Beispiel kostet nur ein Bitcoin ungefähr $ 28,000.

Zusätzliche Kryptowährungen wie Ether, die gekauft und an das Ethereum-Programm verkauft werden können, haben zusätzlich neue Rekordhöhen erreicht.

Sie wurden durch den Hype um nicht fungible Token oder NFTs unterstützt, die elektronischen Sammlerstücke, die Klingelbeträge für eine Reihe von Computercodes abrufen, die bestätigen, dass ein Käufer ein spezielles Modell von etwas hat, das nur online existiert.

Für den Risikokapitalgeber Tusk taucht im Schaum ein breiteres Thema über kryptobezogene Ausgaben während der gesamten Tortur auf.

“Einzelpersonen haben zusammen mit der Wall Street weniger Vertrauen in die Presse als jemals zuvor”, erklärte Tusk und fügte hinzu, dass die meisten derzeit eher an das brandneue System glauben, das die Kryptowährung bestätigt.

Er erklärte jedoch, dass es einen weniger aufstrebenden Teil des Augenblicks gibt, der einen Krypto-Trend mit sich bringt: “Jeder war zu Hause und müde und spielte mit seinen Computern, was nicht weh tat.”

Ob dieses Summen anhält, weil sich die Welt öffnet und die Leute nicht so an ihren eigenen Apparat geklebt sind, ist das Thema der Debatte.

Tusk sagte, er habe in Coinbase ausgegeben, da es Geld auf beiden Seiten des Krypto-Handels belässt, aber er fühlt sich nicht wohl, Kryptowährung zu kaufen.

“Ich habe eine fantastische Lektüre, ob Bitcoin nach unten oder oben gehen wird”, erklärte er. “Ich tausche das Geld wirklich in keiner Weise aus.’

Ökonom sagt, Bitcoin sei nicht zu groß, um zu scheitern-warnt BTC kann sich nur etablieren, wenn die Regierungen es zulassen.

Er ist außerdem Chief Financial Advisor bei der Allianz, der Muttergesellschaft von PIMCO, unter den bedeutendsten Investmentmanagern, in denen er CEO und Co-Chief Investment Officer war.

Er stellte klar, dass es 3 Arten von Kryptoinvestoren gibt. Der erste Typ besteht aus Menschen, die Bitcoin verwenden, um die Gefahr zu mindern, und sieht die Kryptowährung, weil der “letzte schlechte Vorteil” Normalerweise können Anleger zu Gold werden, aber weil die Legierung Probleme haben kann, haben sich die Anleger trotz ihrer Volatilität in Bitcoin verwandelt”, erwähnte er.

Die zweite Art enthält Spekulanten und auch die dritte Art von Investoren sind Personen, die wirklich das Gefühl haben, dass es eine Geldentwertung geben wird. Der Ökonom fügte hinzu, dass Investoren davon ausgehen, dass Kryptoressourcen in der Popularität von der privaten Industrie zunehmen werden und Behörden sich nicht einmischen werden. Obwohl El-Erian auch der Ansicht ist, dass die Nachfrage nach Kryptowährungen wachsen wird, ist er sich nicht sicher, dass die Behörden nicht eingreifen. Allianz – Chefvolkswirt warnt:

Ich neige dazu, den Leuten zu sagen: Sei sehr vorsichtig. Das ist ein Vorteil, der sich durchsetzen will, sich aber nur etablieren kann, wenn die Behörden es zulassen. Außerdem nimmt es viel von den Behörden ab.

Wenn Bitcoin zu groß ist, um zu scheitern”, erklärte er: “In einer engen Ansicht ist es nicht zu groß, um zu scheitern. Aus einem breiteren Blickwinkel könnte dies eine zusätzliche Herausforderung für sein Liquiditätsparadigma sein.”

Er spekuliert, dass es viel Geld im ganzen Körper gibt, “aber” übermäßige und rücksichtslose Risikobereitschaft ” wird weiterhin an bestimmten Orten gefördert. El-Erian stellte fest, dass die Implosion von Archegos Capital in der vergangenen Woche viele Aktien fallen ließ und zu Verlusten von Zehntausenden von Dollar aufgrund von Investmentbanken beitrug.

Baut Bitcoin Unterstützung in der Nähe von $60,000 auf?

Bitcoin-Kosten werden in letzter Zeit in der Nähe von $60,000 gehandelt und ändern sich in der Nähe dieses entscheidenden psychologischen Betrags, da die Kryptowährungsmärkte von einer kontinuierlichen Quelle bullischer Nachrichtenaktualisierungen profitieren.

Die Kryptowährung erreichte $ 60,101.75, zog sich aber sofort in diesem Betrag zurück und unterzog sich einer ziemlich bescheidenen Reduzierung, wie weitere CoinDesk-Zahlen zeigen.

In der Zeit des Schreibens handelte Bitcoin um $ 59,200, mit einem geringfügigen Rückgang gegenüber dem gestrigen großen, lag aber innerhalb einiger Prozentpunkte ihres $ 60,000-Grades.

Jeder, der darüber nachdenkt, sollte gut vorbereitet sein, seine gesamte Investition zu verlieren]

Mit all diesen Marktbedingungen in Ihrem Kopf haben Marktprofis eine technische Bewertung für das wertvollste digitale Geld des Planeten bereitgestellt.

“Bitcoin analysierte $60,000 und wird endlich brechen”, sagte William Noble,Chief Technical Adviser für Token Metrics des Kryptowährungsinformationsanbieters.

“Es gibt in letzter Zeit eine Menge Betrugsnachrichten und Aufmerksamkeit, daher sind $60,000 ein weiterer runder Betrag, den Bitcoin vorantreiben wird”, fügte er hinzu.

“Dann glaube ich, dass $80,000 das kurzfristige Ziel sein wird”, prognostizierte Noble.

“Bitcoin bereitet sich offensichtlich auf einen schweren Angriff auf Beträge über $60k vor”, erwähnte er.

“Und es gibt eine bemerkenswert konsistente routine, um diesem Angriff: schnell nach oben bewegen von 1,5-$2k (Anfang März 27, sowie mit einer einzigen Ausnahme, jeden Tag danach ), gefolgt von einer’slow flow’ 1-1.5 k nach, die weitere schnelle Bewegung nach oben”, erklärte Enneking.

“Wir befinden uns derzeit in der sechsten Iteration dieses Musters – aber vor heute haben wir den allerersten Quantensprung gesehen, der die Kosten über $60k übertraf, weil diese Routine begann.’

“Aber die Anträge verdichten sich, da die Kosten 60 000 Euro betragen”, sagte er.

“Die sehr lange Kette höherer Tiefs deutet auf eine sehr starke Stützbildung hin. Die allmählich komprimierenden höheren Höhen ähneln einer Feder.

Enneking gab eine vorausschauende Ankündigung, die darauf hindeutet, dass:

“Unser Denken ist, dass wir nach $ 60k-Pausen bei der nächsten Iteration dieser Routine einen signifikanten Pop beobachten und wahrscheinlich auf etwas mehr als $70k übergehen werden.”

Bitcoin Trading Scam landet Manchester Man mit einer halben Million Dollar Geldstrafe

Das US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York hat Benjamin Reynolds angeordnet, um die Geldstrafe zu decken, nachdem er festgestellt hatte, dass er bei 22,190 Bitcoin angefordert hatte, in der Zeit geschätzt bei ungefähr US$143mln, von über 1,000 Kunden weltweit

Ein Mann aus Manchester wurde von einem New Yorker Gericht mit einer Geldstrafe von mehr als einer halben Million Dollar belegt, weil er ein trügerisches System zur Beantragung von Bitcoin verwaltet hatte.

Wie aus der Geschichte dieses Szenarios hervorgeht, verwendete Reynolds bei 2017 eine öffentliche Website, verschiedene Social-Networking-Berichte und E-Mail-Kommunikation, um von über 1,000-Kunden weltweit, darunter mindestens 169 in den Vereinigten Staaten, mindestens 22,190-Bitcoin im Wert von ungefähr US$143mln zu erbitten.

Unter anderem erklärte die CFTC Reynolds gegenüber Kunden, dass seine Firma Control-Finance ihre Bitcoin-Rückstände auf digitalen Geldmärkten ausgetauscht und technische digitale Devisenhändler verwendet habe, die garantierte Handelsgewinne für viele Kunden geschaffen hätten. Darüber hinaus stellte er genau das zusammen, was die Kommission als ausgeklügeltes Internet-Affiliate-Werbesystem bezeichnete, das davon abhing, betrügerisch zu versprechen, übergroße Empfehlungsgewinne, Löhne und Anreize abzudecken, um Kunden bei der Überweisung neuer Kunden an Control-Finance zu unterstützen.

In seinem Urteil hat das Gericht Reynolds angewiesen, fast US$143mln von der Rückgabe an betrogene Kunden und auch eine zivilrechtliche Geldstrafe von US$429mln zu decken. Die Anordnung verbietet ihm auch für immer, sich an einem Verhalten zu beteiligen, das sowohl gegen das US Commodity Exchange Act als auch gegen die CFTC-Vorschriften verstößt und sich für die CFTC registriert und auch an fast allen CFTC-regulierten Märkten handelt.

Die Situation kann als Warnzeichen für Kleinanleger fungieren, die zusammen mit anderen Kryptowährungen Geld in Bitcoin stecken möchten, wobei zahlreiche Regulierungsbehörden warnen, dass der dennoch stark unregulierte Markt Investoren potenziellen Betrügereien aussetzt, bei denen die Wahrscheinlichkeit einer Rückerstattung kaum besteht.

Am späten Nachmittag Handel in London am Montag wuchs Bitcoin 4,5 Prozent in US$58,160-das wird die Gesamtmenge der Kryptowährung schätzen, die Reynolds bei US$1.3 Bn angefordert hat.

Türken wenden sich der Erforschung von Bitcoin, Ethereum und Tether zu, wenn die Lira einbricht

Als die türkische Lira (TRY) unter massiver finanzieller Unsicherheit und widersprüchlichen Perspektiven bei Lösungen erneut abstürzte, wandten sich die Bürger des Landes an Google, um Bitcoin (BTC) und andere Kryptoassets zu erforschen.

Wenn wir uns die Faszination von’ bitcoin ‘ in den letzten sieben Tagen in der Türkei ansehen, stellen wir fest, dass es am März 21 stark von dem Wert von einfach 17 in die Gipfelpopularität pro Woche zusammen mit dem Maximalwert von 100 gesprungen ist, bevor es wieder gefallen ist.

Es kann bemerkt werden, dass die 3 bei ähnlichen oder gleichen Instanzen hüpfen und fallen, aber der Unterschied, der für jeden verantwortlich ist, ist groß. Im Durchschnitt der letzten Woche lag BTC bei 36, ETH bei sieben und jetzt USDT bei 1.

Der Anstieg des Interesses an Krypto tritt in der Zeit auf, in der die türkische Währung Lira um 14 Prozent fiel, nachdem Präsident Recep Tayyip Erdoğan am Samstag die Nationalbank Naci Agbal gefeuert hatte, die die dritte Person in dieser Rolle ist, die in weniger als zwei Jahren ausscheidet, berichtete sogar BBC. Erdogans Bewegung war angeblich eine ernsthafte Überraschung und schockierte sowohl lokale als auch ausländische Investoren.

Laut dem Leitfaden hatte Agbal, der im November ernannt worden war, beschlossen, die Zinssätze zu erhöhen, um die Inflation zu bekämpfen, und auch letzte Woche gesprungen. Die jüngste Finanzpolitik der türkischen Zentralbank wurde im In-und Ausland gelobt, während die Lira in einer einzigen Phase als die leistungsstärkste Währung der Schwellenländer von 2021 galt. Seine Bewegungen halfen ‘ auf der Lira schieben 18% aus dem US-Dollar […”Gewinnmitnahmen von Investoren”, berichtete Reuters.

Jeffrey Halley, ein leitender Marktanalyst bei der Geldwechselfirma OANDA, wurde mit den Worten zitiert, dass die ” grundlegende Annahme von Erdonomics [Erdoğans Wirtschaft] ist, dass hohe Zinssätze eine höhere Inflation verursachen, ein Konzept, das angesichts der konventionellen Wirtschaftstheorie überall fliegt.’

Erdoğans Schritt kam auch in einer sehr schlechten Zeit für die türkische Wirtschaft, argumentieren einige.

Türkei wählt schlimmsten Moment zu feuern . Erdogan eliminierte hawkish Gov Agbal und ersetzte ihn durch Professor who s.. . https://t.co/1xEPMvOZzZ

  • Holger Zschaepitz (@Schuldensuehner)
    Der Fall der Lira könnte jedoch zu einem Segen in der Verkleidung werden, argumentierte der Unternehmer und kryptoorientierte Risikokapitalgeber Marc van der Chijs – da die Bürger BTC möglicherweise früher annehmen.
  • jack (@jack)
    Die türkische Lira (TRL) wurde obsolet, als sie bei 2005 durch die neue türkische Lira (TRY) ersetzt wurde. Der Wert der älteren Lira war enorm gesunken, zusammen mit der Großen Nationalversammlung der Türkei verabschiedete 2003 ein Gesetz, das eine erneute Nominierung durch die Beseitigung von sechs Nullen aus der türkischen Lira sowie die Produktion der neuen Währung ermöglichte.

Einige sehen dieses Szenario wiederholen. “Interessante Realität”, sagte Zhu Su von Three Arrows Capital. Die türkische Lira ist wegen der enormen Hyperinflation bereits früher wieder auf talfahrt gegangen.”Er würde es begrüßen, wenn die Industrieländer über einen längeren Zeitraum ähnliche Rezessionen erleben würden. Sei vorbereitet.’

Andere wiesen auf den häufigsten Trend hin, die Volatilität von BTC und Kryptos zu kritisieren, wenn Fiat abgewiesen wurde.

Leute, die über Bitcoin-Volatilität jammern, vergessen, dass es viele Währungen wie die türkische Lira gibt… https://t.co/6zMZSNHFI1

  • juthica (@juthica)
    Um 9:20 UTC Montagnachmittag handelt BTC derzeit in USD 57,231-es ist an einem Tag unverändert und es fiel 0.7% in einer Woche. Die ETH wechselt den Besitzer in USD 1,759, wobei 1.2% pro Tag und 1.6 Prozent pro Woche gefallen sind. Bitcoin übertraf Ethereum in einem Monat (+3.3% gegenüber -10.8%), während ETH BTC in einem anderen (1,243 Prozent gegenüber 817 Prozent) übertraf.

Um 10: 45 UTC handelt BTC bei USD 58,253 und wird an einem Tag um 3 Prozent steigen und seine jährlichen Rückgänge auf weniger als 2% reduzieren. Die ETH wechselt den Besitzer in USD 1,806, nachdem sie jeden Tag fast 2% angehoben hat, während sie in einer Woche um 3 Prozent gesunken ist.