Bitcoin, an der Schwelle der längsten Siegesserie seit 2015, kämpft bei $40K

Bitcoin hat eine achttägige Siegesserie gekerbt, die den Preis auf über $40,000 gebracht hat. Juli wurde die Kryptowährung bei $30,000 gehandelt und ist seitdem weiter gestiegen.

Bitcoin wäre auf seiner längsten Siegesserie seit Oktober 2015, wenn es den Tag in Grün beenden würde.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die größte Kryptowährung jedoch seit der 0:00-koordinierten Universalstunde am Donnerstag leicht rückläufig und liegt jetzt unter $40,000.

Laut Laurent Kssis (Geschäftsführer börsengehandelte Produkte, 21Shares AG) könnte Bitcoin nach der achttägigen Rallye zurückgesetzt werden müssen.

Laut Imran Yusof (einem technischen Analysten für Quantenökonomie) wird die Preisaktion in Bitcoin als die rechte Schulter für eine Kopf-und Schulterformation gezeigt. Es reicht von $28.000 bis $ 42.000.

Yusof wies darauf hin, dass Tops mit Kopf-und Schultern oft bärisch sind.

Er fügte hinzu: “Dieser Bereich entspricht dem gleichen Bereich innerhalb der linken Schulterperiode zwischen Weihnachten 2020 und Anfang Februar sowie auf dem Tages-Chart.”

Edward Moya, Senior Analyst von Oanda, sagte, dass die Bitcoin-Rallye aufrechterhalten werden muss. Er glaubt, dass die Akzeptanz von Bitcoin als Zahlungsmethode und festere Verpflichtungen institutioneller Investoren dazu beitragen werden, die Rallye voranzutreiben.

Moya erklärte, der stetige Anstieg von Bitcoin sei ein “klarer Hinweis” darauf, dass institutionelle Anleger ihre langfristigen Positionen langsam ausbauen.

Moya erklärte, dass geplante Kürzungen der maximalen Hebelwirkung für Bitcoin-Derivate-Geschäfte über Binance-und FTX-Kryptowährungsplattformen die Preisvolatilität dämpfen könnten. Dies könnte neue Investoren anziehen, die das hohe Risiko scheuen.

Moya erklärte, dass die Reduzierung der Hebelgrenzen ” die längerfristigen Aussichten von Bitcoin sehr unterstützen sollte.”

Die Bedeutung des obigen Bereichs ist wichtiger als die acht aufeinanderfolgenden Tage der Gewinne, sagte Yusof. Yusof gab an, dass Bitcoin-Bullen über $42K-Widerstand drücken werden, während Bitcoin-Bären unter $28K unterstützen werden.

Er sagte, dass Bitcoin auf $35K fallen und dann über $42K halten könnte.